ÜBER UNS

Bei World of Forecast steht im Vordergrund, Punktprognosen mit jenen Details zu versehen, die von anderen Prognoseanbietern nicht oder nur unzureichend berücksichtigt werden können. Allen voran sei hier die Topographie genannt, die Wettermodelle nicht exakt erfassen können. Daher ist es uns besonders wichtig, dass unsere MeteorologInnen viel Erfahrung in der synoptischen Meteorologie und gute Kenntnisse der Auswirkungen von komplexem Terrain auf die Atmosphäre – wie es zum Beispiel in den Alpen der Fall ist – mitbringen.

Uns ist es wichtig, auf individuelle Anforderungen der Kunden einzugehen, was sich in der Ausführlichkeit unserer Prognoseprodukte widerspiegelt. Wir nehmen uns die Zeit, um einerseits unsere prognostische Erfahrung und andererseits unsere Kenntnis über die einzelnen Regionen in die Vorhersage miteinfließen zu lassen. Dieser Umstand erlaubt es, Ihnen die bestmöglichen Informationen über die atmosphärischen Bedingungen übermitteln zu können. Es ist uns bewusst, dass dabei Ihre Planung, aber auch Ihre Sicherheit auf unseren Prognosen basiert, was unsere Motivation eine qualitative individuelle Vorhersage zu erstellen, unterstützt.

Mit großer Sorgfalt erstellen unsere erfahrenen MeteorologInnen 24h- bis 72h-Prognosen. Sie werden sich fragen, warum wir nicht längere Zeiträume vorhersagen können? Unsere Antwort lautet: Wir können! Aber die Firmenphilosphie besagt, dass das Hauptaugenmerk bei World of Forecast auf der Qualität der Vorhersage liegt. Da in den letzten Jahren nicht nur automatisierte Wetterapps, sondern leider auch viele andere unzureichende Wetterinformationen angeboten werden, gehen wir in dreierlei Hinsicht einen – unserer Ansicht nach – wichtigen Schritt zurück:

 Alle Vorhersagen werden von einer/m Meteorologin/en mit guten topographischen Kenntnissen eigenhändig zusammengestellt, maßgeschneidert auf  Ihre persönlichen Anforderungen. Dies hat den Vorteil, dass neben den Informationen, welche die Wettermodelle ausgeben, der wichtige Faktor Mensch hinzukommt. Denn Vieles kann in den Modellen nicht erfasst und wiedergegeben werden. Aus diesem Grund arbeiten bei uns MeteorologInnen, die sich mit den lokalen Bedingungen und regionalen Phänomenen beliebiger Regionen (genauere Angaben zu Prognosegebieten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktinformation) genau befassen und so die Prognose erheblich verbessern.

Ebenso halten wir Abstand von scheinbar schnell zu erfassenden „Wetterbildchen“. Diese sind für vom Wetter abhängige Aktivitäten nicht zielführend und erscheinen uns daher als nicht sinnvoll. Vielmehr ist es uns wichtig, Ihnen eine hochqualitative Prognose in Textformat zu übermitteln. So garantieren wir, dass Sie nicht zwischen den Zeilen interpretieren müssen, was die Prognose eigentlich überhaupt aussagen könnte.

Wir distanzieren uns bewusst von Langzeitprognosen. Diese sind in der Regel spätestens ab dem vierten Tag zu ungenau. Bei Aktivitäten wie Bergwandern, Segeln und Co. – im Winter wie im Sommer – ist man dem Wettergeschehen meist einige Stunden ausgesetzt. Um sich auf vermeintlich überraschende Wetterumschwünge schon im Vorhinein vorbereiten zu können, arbeiten wir akribisch für Sie die atmosphärischen Bedingungen für die Region Ihres Interesses heraus. Dies kann aber in der Regel nur für einen kurzen Zeitraum mit relativ hoher Sicherheit bewerkstelligt werden. Deshalb beschränken wir uns, auch im Sinne Ihrer Sicherheit, auf maximal 72h.

Aufgrund oben genannter Tatsachen können wir durchaus behaupten, dass wir unseren Kunden die detaillierteste Wetterprognose für verschiedenste Aktivitäten und Events, bei denen eine genaue Vorhersage des Wetters von großer Bedeutung ist, bieten. Wir geben Ihnen eine fundierte Wettervorhersage, die Ihnen bei Ihren Aktivitäten und Events Sicherheit geben und die als Entscheidungshilfe bei schwer einschätzbaren Wetterbedingungen dienen soll. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.